EZM_Clean.jpg

EZM CLEAN

Wir sind Ihr Ansprechpartner speziell für die Anwendung im Lebensmittelbereich sowie in der Chemie- und Pharmaindustrie.

Rohrdrehgelenke EZM CLEAN sind wartungsfreundlich und molchbar mit DIN 11851-Anschlüssen.

 

Download PDF

EZM CLEAN

DN øD1 mm øD2 mm øA mm

H mm

Gewicht kg
25 29 26 92 120 3,8
32 35 32 102 120 4,5
40 41 38 102 130 4,5
50 53 50 125 130 6,9
65 70 66 147 130 8,8
80 85 81 155 130 9,6
100 104 100 186 130 12,0
125 129 125 220 130 16,4
150

154

150

247

140 21,1

Nennweiten

  • von DN20 bis DN150

 

Standardausführung

  • VAG mit zwei Kugellaufbahnen
  • mit Axialabdichtung
  • mit Leckagekontrollbohrung
  • mit Kammerabdichtung für glatten Durchgang

 

Sonderausführung

  • mit Schmiernippel

 

 Anschlüsse

  • nach DIN 11851

 

 Auslegung

  • Druck max. 10 bar
  • Temperatur max. 260°C

        (maximale Werte dürfen nicht gleichzeitig auftreten)

 

Standardwerkstoffe

Außen- und Innenteil, Flansch

  • 1.4571
  • 1.4404

sonstige Werkstoffe auf Anfrage

 

Axialdichtung

  • FDA-konform
  • PTFE Compound

        (mit innenliegender Feder)

 

Durch seine 3-teilige Konstruktion ist dieses Rohrdrehgelenk besonders wartungsfreundlich!

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Martin Klaas                                        

Tel.: +49 (0)2335 / 977-429                        

m.klaas@ezm-industrie.de       

 

 

Axel Klaas

Tel.: +49 (0)2335 / 977-428

a.klaas@ezm-industrie.de

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht